Das Startchancen-Programm an Ihrer Schule

Planen. Durchführen. Erfolge sehen.

Unsere Referezen

Seit der Corona-Pandemie haben wir zahlreiche Schulen beim Beantragen von Fördermitteln, bei der Einsatzplanung und bei der Umsetzung unterstützt. Im Rahmen der Förderprogramme “Aufholen nach Corona (AnC)” und “Aktionsprogramm Integration” haben wir außerdem vor Ort an Schulen DaZ-Kurse, Kurse zur Stärkung der Basiskompetenzen sowie außerschulische Kurse erfolgreich durchgeführt. 

Die nächsten Schritte...

Nach der Bewerbung für das Startchancen-Programm wird anhand normierter Kriterien entschieden, welche Schulen zu welchem Zeitpunkt Fördermittel erhalten. Sobald Sie die Bestätigung bekommen ist folgendes zutun: 

1. Schritt: Identifizierung konkreter Baustellen und Schwierigkeiten an Ihrer Schule. (IST-Zustand) 

2. Schritt: Ziele bestimmen und Prioritäten setzen. (SOLL-Zustand) 

3. Schritt: Umsetzung und Verbesserung anhand konkreter Maßnahmen, bspw. schoolboost DaZ-Kurs. (Interventionsplanung und -durchführung)

4. Schritt: Zwischenstand und Zielerreichung bewerten, ggf. Anpassungen vornehmen, Feedback einholen 

5. Schritt: Erfolge messen und Evaluation. (Zielerreichung) 

Beginnen Sie noch heute Ihre Reise mit schoolboost und eröffnen Sie Ihren Lehrer*innen und Schüler*innen neue Horizonte. Wir freuen uns darauf, Sie auf diesem Weg zu begleiten und gemeinsam die Bildung von morgen zu gestalten.

Entlastung durch schoolboost

Kontaktiere uns jetzt für eine kostenlose Erstberatung

Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.
Name

FAQ zu schoolboost

Welche Vorteile bringt mir die schoolboost Web-App?

Schoolboost bietet zahlreiche Vorteile für Schulen, Lehrkräfte und Eltern. Als intuitive Web-App fungiert sie als zentrale Organisationsplattform, die verschiedene Aspekte des Schulalltags vereinfacht.

Für Lehrkräfte ermöglicht schoolboost eine effiziente Terminplanung für Elternsprechtage. Durch die benutzerfreundliche Oberfläche können Termine mühelos gebucht und koordiniert werden. 

Darüber hinaus bietet die Plattform eine einfache Lösung für die Reservierung gemeinsamer Ressourcen unter den Kolleginnen und Kollegen, was die Zusammenarbeit im Lehrerteam verbessert und den Ressourceneinsatz optimiert. 

Mit digitalen Klassen- und Kursbüchern werden pädagogische Prozesse transparent und zeitgemäß gestaltet. Die Plattform erleichtert zudem die Planung schulischer Events wie Informationsabende und individuelle Sprechstunden. 

Insgesamt trägt schoolboost dazu bei, den Schulalltag für alle Beteiligten zu optimieren, die Kommunikation zu verbessern und die Zusammenarbeit zwischen Lehrkräften, Eltern und Schülern zu stärken.

Wie hilft mir die schoolboost Web-App beim Elternsprechtag?

Mit der schoolboost Web-App können Lehrkräfte mit nur wenigen Klicks einen Elternsprechtag erstellen und an die Eltern verbreiten. Die Eltern können über den Link den für Sie passenden Termin wählen. Nachdem alle Terminanfragen eingegangen sind, erhält die Lehrkraft eine Liste mit allen gebuchten Terminen und kann den Elternsprechtag perfekt strukturiert und ohne viel Aufwand durchführen.  

Wie hilft mir die schoolboost Web-App beim Klassenbuch?

Über die schoolboost Web-App haben Sie die Möglichkeit, ein digitales Klassenbuch zu führen. Die Klassenbücher werden von uns übertragen, sodass Sie sich um nichts kümmern müssen. Jede Lehrkraft kann auf das entsprechende digitale Klassenbuch zugreifen und neben der Anwesenheit das Unterrichtsgeschehen dokumentieren. Darüber hinaus können Sie die Hausaufgaben für die nächste Stunde sowie Klassenarbeiten und Tests eintragen. In der Stundenplan-Ansicht werden Ihnen alle relevanten Informationen jeder Schulwoche angezeigt.

Das digitale Klassenbuch bietet eine transparente und zeitgemäße Organisation des Unterrichts, was die Arbeit für Lehrkräfte erleichtert und den Überblick über den Unterrichtsverlauf verbessert. Des Weiteren können Sie sich die Fehlzeiten zur Übertragung auf das Zeugnis ausgeben lassen, was den administrativen Aufwand reduziert und die Prozesse effizienter gestaltet. 

Warum sollte meine Schule digital werden?

Etwa ein Drittel der deutschen Schulen gelten als digitale Nachzügler. Insbesondere während der Corona-Krise haben viele Schulen einen Digitalisierungsschub erlebt und ihre Systeme sowie Strukturen digitalisiert. Dies erleichtert sowohl die Strukturierung als auch die Organisation der Schule.

Wie lange dauert es, bis man mit den Funktionen vertraut ist?

Die schoolboost Web-App wurde in enger Zusammenarbeit mit Lehrkräften entwickelt, wodurch die Benutzeroberfläche äußerst selbsterklärend und intuitiv gestaltet ist.

Nach einer kurzen Einführung in das System werden die Funktionen schnell vertraut sein.

Inwiefern unterscheidet sich die schoolboost Web-App von anderen Anbietern?

Als einer von wenigen Anbietern verfügen wir über zwei verschiedene digitale Klassenbücher, die jeweils auf die Bedürfnisse von Grundschulen und weiterführenden Schulen zugeschnitten sind. Dadurch können wir die Anforderungen verschiedener Schulformen abdecken und für jede Schulart eine passende Lösung bieten. Besonders hervorzuheben ist zudem unsere Funktion zur digitalen Organisation des Elternsprechtags, die zahlreiche hilfreiche Optionen wie die Terminbuchung für das Klassenlehrer-Team und vieles mehr bietet.

Wir setzen kontinuierlich daran, die Web-App weiter zu optimieren und neue Funktionen hinzuzufügen. Dabei orientieren wir uns ausschließlich an dem Feedback und den Bedürfnissen der Schulen, um die ideale Unterstützung zu liefern.