Das Startchancen-Programm für Ihre Schule nutzen

Das Startchancen-Programm für Ihre Schule nutzen

Das Startchancen-Programm, das von Bund und Ländern ins Leben gerufen wurde, hat einen klaren Fokus: sozial benachteiligte Schülerinnen und Schüler zu unterstützen. Dafür wird eine Rekordinvestition von rund 20 Milliarden Euro über zehn Jahre bereitgestellt.

 

Das Startchancen-Programm, um Ungleichheiten zu überwinden

Studien belegen immer wieder, dass der Bildungserfolg in Deutschland stark von der sozialen Herkunft abhängig ist. Viele junge Menschen verlassen die Schule ohne die nötigen Fähigkeiten für ihren Berufseinstieg. Das Startchancen-Programm soll für mehr Chancengleichheit sorgen.

 

Investition und Veränderung

Das Programm zielt nicht nur darauf ab, finanzielle Unterstützung bereitzustellen, sondern auch das Bildungssystem zu verbessern. Etwa 4.000 Schulen in Deutschland sollen von diesem Programm profitieren. Die Auswahl erfolgt durch die Länder anhand klarer und transparenter Kriterien, die sich an den Zielen des Programms orientieren. Der Fokus liegt auf Grundschulen, aber auch weiterführende und berufliche Schulen profitieren von dem Programm.

 

Schrittweise Umsetzung und Stärkung von Kompetenzen

Das Programm startet im Schuljahr 2024/25 und erstreckt sich über zehn Jahre. Etwa 1.000 Schulen sollen im ersten Jahr einbezogen werden, bis zum Schuljahr 2026/27 sollen alle ausgewählten Schulen teilnehmen.

Das Programm konzentriert sich darauf, Basis- und Zukunftskompetenzen zu stärken. Besonderes Augenmerk liegt auf Lesen, Schreiben, Rechnen sowie der Persönlichkeitsentwicklung der Schülerinnen und Schüler.

 

Unterstützung der Schulentwicklung

Um die Ziele zu erreichen, werden die Strukturen an den Startchancen-Schulen professionalisiert und verbessert. Dazu gehören eine bessere Vernetzung der Akteure, eine verbesserte Infrastruktur und Ausstattung sowie die Entwicklung multiprofessioneller Teams.

 

Drei Programmsäulen

Das Programm umfasst drei Hauptbereiche:

  1. Investitionen in eine zeitgemäße und förderliche Lernumgebung
  2. Chancenbudgets für bedarfsgerechte Lösungen in der Schul- und Unterrichtsentwicklung
  3. Personal zur Stärkung multiprofessioneller Teams

 

Fazit

Das Startchancen-Programm eröffnet Schulen eine hervorragende Chance und bietet eine breite Palette an Möglichkeiten zur Umsetzung. Wir sind fest davon überzeugt, dass es bei richtiger Umsetzung zu bedeutenden Verbesserungen führen kann.

Unser Team steht Ihnen gerne als kompetenter Ansprechpartner zur Verfügung und unterstützt Sie aktiv während des gesamten Programms.

Kontaktieren Sie uns, um ein kostenloses Erstgespräch zu vereinbaren und sich einen umfassenden Überblick über alle Optionen zu verschaffen.

 

Quelle: https://www.bmbf.de/bmbf/de/bildung/startchancen/startchancen-programm.html

Teile den Beitrag

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie regelmäßig die neuesten Nachrichten und Updates zu digitalen Tools speziell für Lehrkräfte und Bildungseinrichtungen. Entdecken Sie innovative Verwaltungsmethoden, erhalten Sie exklusive Einblicke und Ideen und erfahren Sie von spannenden Entwicklungen, die Ihre Schule bereichern kann.

Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.

Weitere Artikel für dich